Accesskeys

Theorieprüfung am Computer absolvieren

Theorieprüfung am Tablet-PC

Ab 1. Juli 2004 werden im Kanton St.Gallen die Theorieprüfungen für alle Motorfahrzeugkategorien und Schiffe am Computer absolviert. Das Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt hat sich für eine moderne und flexible Lösung mit Tablet-PCs und Wireless LAN entschieden. Ab dem gleichen Zeitpunkt kann die theoretische Führerprüfung nur noch in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch abgelegt werden.


Vor rund 30 Jahren haben Fragebogen die mündliche theoretische Führerprüfung ersetzt. Über 400'000 Fahrzeuglenkerinnen und -lenker haben seither im Kanton St.Gallen die Lösungen auf dem Antwortformular mit Kugelschreiber angekreuzt. Doch spätestens 2005 ist damit in der ganzen Schweiz Schluss, denn bis dahin müssen alle Kantone auf die neue, computerunterstützte Theorieprüfung (CUT) umgestellt haben.

 

Die neue Technik ermöglicht es, die Theorieprüfung auch ohne vorgängige Terminreservation an einem der fünf Prüforte Buriet, Mels, Kaltbrunn, Winkeln oder Rorschach (Schifffahrtsamt) während den publizierten Zeiten zu absolvieren. Mitzubringen sind lediglich der Nothelferausweis, ein gültiges Identitätsdokument (ID oder Pass) sowie die Zulassung für die jeweilige Prüfungskategorie. Selbstverständlich wird das bisherige Verfahren mit fixer Terminzuteilung weiterhin angeboten.

 

Im Zusammenhang mit der Einführung von CUT reduziert der Kanton St.Gallen das Sprachenangebot von bisher neun auf vier: Theorieprüfungen können neu in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch abgelegt werden. Der Verzicht auf weitere Sprachen bringt nicht nur Einsparungen in der Prüfungsvorbereitung (Übersetzungen, Bereitstellung der Prüfungsunterlagen). Er beseitigt auch die Ungerechtigkeit gegenüber jenen Sprachgruppen, deren Sprache bisher nicht im Prüfungsangebot enthalten war. Die verkleinerte Auswahl kann für die Prüfungskandidatinnen und -kandidaten überdies Anreiz sein, eine der Landessprachen zu lernen.

 

28. Juni 2004

Servicespalte